19. Januar 2020

FDP Miltenberg geht fokussiert und

mit den Menschen des Landkreises in die Kommunalwahl 2020

Großwallstadt, 16. Januar 2020. Die Gesellschaftsgespräche der FDP Miltenberg waren der Auftakt zur heißen Phase der Kommunalwahl 2020 und wurden dem gemeinsam definierten Anspruch gerecht: „Wer seine Heimat liebt, macht sie besser!“

Die zweite Station der FDP Tour 2019/2020 führte die Liberalen in den Sportpark nach Großwallstadt. Eine Halle wurde in eine FDP WELT nahe am Bürger verwandelt. 5 Infostände mit Fokusthemen, Stühle und Sportgeräte als Sitzmöglichkeiten und eine Imbissstation inkl. Getränken rundeten das gelb, magenta und blau gebrandete Ambiente ab. An den Wänden der QR-Code für den YouTube Kanal der FDP Miltenberg und als Infos neben dem Kommunalwahlprogramm und dem Leitbild die Termine der FDP-MOBIL Roadshow.

Die Gesellschaftsgespräche unter dem Motto „vorgestellt und überzeugt“ begannen nach der Eröffnung durch Frank Zimmermann und Nicole M. Pfeffer mit einem Vortrag von Karl Graf Schenk zu Stauffenberg „Demokratie- und Freiheitsgedanken des 21. Jahrhunderts“.

Danach stellte sich jeder einzelne des Spitzenteams in einem Staffellauf persönlich vor.

Frank Zimmermann startet mit dem Themenfeld „Transparenz“. Seine Kernforderung die „Informationsfreiheitssatzung“ und damit „Schluss mit den Hinterzimmerentscheidungen lokaler Politik, dafür offener Umgang in den Entscheidungs- und Meinungsfindungsprozessen einsehbar für jeden Einzelnen“.

Den Staffelstab übergab er an Markus Krebs. „Mobilität ist eine Zukunftsentscheidung über das Leben, den Wohlstand und die Attraktivität einer Region. Kostenfreier ÖPNV für Jugendliche und Rentner in einer direkten Verbindung mit attraktiver Taktung von Miltenberg bis Frankfurt am Main.“

Als dritter Kandidat folgte Cornelius Faust, der nicht nur für den Hochschulstandort Miltenberg und den Ausbau warb, sein Anliegen galt dem „Miteinander in einer lebenswerten und generationsübergreifenden Gemeinschaft“.

Ihm folgte Nicole M. Pfeffer, die sich dem Thema Jugend und Bildung verschrieben hat. „Der Landkreis muss in der Bildung eine Vorreiterrolle in Bayern einnehmen, um auch in Zukunft attraktiv zu sein.“ Die Ideen dazu sind der Aufbau einer Coding School, die Durchführung von InnovationsCamps und die Stärkung von akaemischer wie praxisorientierter Bildung.

Sie gab den Staffelstab an Dr. Astrid Schmidt weiter. Sie warb für die Themen Gesundheit und Digitalisierung. „Die ärztliche Schweigepflicht muss zum Schutz des Einzelnen gewahrt bleiben. Der Bürokratiewahnsinn im Gesundheitswesen muss durch die Digitalisierung abgebaut werden und damit den Fokus der ärztlichen Arbeit wieder auf den Patienten und nicht auf der Bearbeitung von Anforderungen der Politik liegen.“

Zum Ende der Einzelvorstellungen kam Jörg Reinmuth und warb für Digitalisierung und Wirtschaft. Die knackigen Forderungen der Liberalen erläutert vom Unternehmer Reinmuth „Eingesparte Zeiten durch E-Government für die Erforschung neuer Technologien! Online-Tracking für Anträge in der Verwaltung!“

Den Abschluss des Abends leitet wieder Zimmermann und Pfeffer mit den erneuten Hinweisen die erneut auf den YouTube Kanal der FDP Miltenberg mit mittlerweile über 40 Clips sowie auf die 3. Station der FDP Tour am 06.02.2020 in Amorbach. Und dann stellten sie die FDP-MOBIL Roadshow mit über 20 Terminen im gesamten Landkreis vor.

Mit intensiven Gespräche zu den Fokusthemen, Büchersignierstunde und einem leckeren Imbiss klang der Abend aus.

Das Fazit dieses Abends:
Die FDP Miltenberg hat sich neu aufgestellt. Mit den 4 Themenschwerpunkte Transparenz, Digitalisierung, Mobilität, Jugend und Bildung und damit verbundenen klaren Forderungen soll ein lebenswertes Leben generationsübergreifend im Landkreis gefördert und gestärkt werden. Man setzt auf viele Begegnungen in der Region, um den Menschen im Landkreis nahe zu sein. In der intensive Verknüpfung der On- und Offlinewelt stellt sie den Menschen in den Fokus und setzt das Zeichen:

Die FDP Miltenberg will die Zukunft gestalten – gemeinsam, liberal, weltoffen!


Neueste Nachrichten


  • 28. Jan. 20
    Im BMVg müssen endlich die Prozesse angepasst werden
    Pressemitteilung
    Pressestatement des Haushaltsexperten und bayerischen Landesgruppenchefs der FDP-Bundestagsfraktion, Karsten Klein, zum heute durch den Wehrbeauftragten Dr. Hans-Peter Bartels vorgestellten Jahresbericht 2019 (62. Bericht):
  • 24. Jan. 20
    FDP-MOBIL Road Show 2020
    Treffen Sie uns vor Ort
    Treffen Sie uns persönlich auf eine Cola oder ein Radler von Faust im Landkreis Miltenberg!
  • Dr. Helmut Kaltenhauser, MdL
    24. Jan. 20
    Bericht aus dem Landtag
    Unser Landtagsabgeordnete Dr. Helmut Kaltenhauser gibt einen Überblick über aktuelle Themen und Anträge im Landtag:
  • Mömlingen, 20. Jan. 20
    Erfolgsorientiert durchdacht, professionell geplant und die Bürger im Fokus
    Der Ortsverband FDP Mömlingen unterstützt das Projekt Schwimmbad
    Mömlingen, 20.01.2020. Ein Wochenende voller Gespräche, Haustürbesuche und Emotionen ist vorbei. Das Projekt Schwimmbad Mömlingen sorgt für Austausch zwischen Befürwortern, Neugierigen und Kritikern in der Gemeinde Mömlingen.