Markus Krebs
Sulzbach am Main, 1. Oktober 2023

FDP Sulzbach macht Ortsrundgang

Bezirkstagskandidat Obier zu Gast

Am vergangenen Mittwoch trafen sich die Mitglieder der FDP Ortsgruppe Sulzbach-Soden-Dornau zu einem Ortsrundgang. Gast war auch der Kandidat für den Bezirkstag Bernhard Obier aus Bürgstadt. Der Sulzbacher Marktgemeinderat und Kreisrat Markus Krebs begann die Tour am „Brünnsche“ an der Prinzregent Luitpold Linde. Weiter ging es zur Sulzbacher Ortsmauer mit den „Türmchen“. Diese wurde vor wenigen Jahren im Rahmen eines Förderprogramms saniert und beleuchtet. Nach dem Gang über den Kirchplatz vorbei an der St. Anna Kirche endete die Tour auf der Ibelo Wiese, die in den kommenden Monaten neu gestaltet wird. Markus Krebs stellte hier die Planungen vor. Auf dem Platz ist derzeit ein Kunstwerk des örtlichen Künstlers Manfred Schott anzusehen.


Neueste Nachrichten


  • 17. Jul. 24
    Deutschland braucht die Wirtschaftswende - Bezirksvorstand der FDP-Unterfranken begrüßt Einigungen der Bundesregierung
    In seiner Vorstandssitzung am vergangenen Dienstagabend stellte sich der Bezirksvorstand der FDP-Unterfranken einmütig hinter die getroffenen Einigungen zum Haushalt 2025 und der Wachstumsinitiative. In verschiedenen Wortmeldungen wurde deutlich gemacht, dass die Defizite Deutschlands jetzt nur durch eine konsequent auf Wachstum ausgerichtete Politik zu lösen sind.
  • Andrew Ullmann
    Würzburg, 17. Jul. 24
    Neues aus der FDP-Unterfranken
    Newsletter - Juli 2024 TERMINE Update
    Termine aus dem Bezirksverband
  • Unterfranken, 8. Jul. 24
    Neues aus der FDP-Unterfranken
    Newsletter - Juli 2024
    Termine, Berichte aus den Kreisverbänden, Bezirks- und Bundestag, sowie Impressionen von Veranstaltungen.
  • 21. Jun. 24
    Deutschland benötigt eine Wirtschaftswende
    Elektromobilität wird weiterhin mit erheblichen Mitteln vom Bund gefördert
    Zur Ankündigung der Preh GmbH in Bad Neustadt a. d. Saale rund 420 Arbeitsplätze abzubauen, äußern sich der Bezirksvorsitzende der FDP Unterfranken, Karsten KLEIN, sowie der stellvertretende Bezirksvorsitzende, Karl Graf Stauffenberg.